Mit ihren thematischen Arbeitsgruppen und der inter- und transdisziplinären Ausrichtung widmet sich die Plattform dringenden gesellschaftlichen Herausforderungen auf Grundlage einer nachhaltigen Entwicklung. Sie versteht sich als Drehscheibe für einen lösungsorientierten Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft.

Bild: Manu Friedrich

Thematische Arbeitsgruppen

Die Arbeitsgruppen der Plattform SAP konzentrieren sich auf gesellschaftlich relevante Themen und bearbeiten diese naturwissenschaftlich, transdisziplinär und interakademisch. Sie bringen Wissen in den Dialog mit Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Gesellschaft ein und tragen so zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen bei.

Kontakt

SCNAT
Plattform Wissenschaft und Politik (Plattform SAP)
Haus der Akademien
Postfach
3001 Bern